Newsletter abonnieren

E-Mail:
Newsletter abbestellen

upcoming events

Liebe MusikfreundInnen,
Das passt voll: am Freitag, 23. Juli steigt in der Ottakringer Brauerei das erste Open Air beim ViennaBluesSpring! Die POSCH PRATHER CONNECTION gibt ab 19.30h Vollgas, Eintritt frei, Prost! Trotz Gipsbein wird Conny Schlegl den Bass bedienen – getreu dem Motto von Erik Trauner „Blues is the Healer“.

Bevor es in die Sommerpause geht, steht noch zweimal Reigen im Kalender der Fans – fix.
Gleich am Samstag, 24. Juli die G.G. King Bluesband, da wird es ganz heiß in der Hadikgasse.
Und am 30. Juli präsentiert Susanne Plahl & The Lightning Rod die neue CD – auch zum Mitnehmen, für den August am Strand oder sonst wo.

Am 3. September geht es wieder voll los – also rechtzeitig wegen Karten schauen!
Erik Trauners hochkarätige Blues Parade steigt im Theater Akzent!
Dort gibt’s dann unter anderem Natascha Flamisch mit ihrem ganz wunderbaren Programm „Remembering Georgia White“ zu hören und – zu sehen. Um diese Hommage an diese Blues-Legende wirklich stilecht zu präsentieren, hat sie sich ein passendes Kleid samt Retro-Mikro angeschafft. Perfekt.

In diesem Sinne …

Liebe MusikfreundInnen,
Nachricht von Gert (Hamburg Blues Band): Wir würden wirklich gerne am 01. Juli bei Euch performen, es gibt aber z.Zt. (u.a. mit dem Landeverbot für UK Flieger in Austria) keine Sicherheit, daß insbesondere unsere Briten anreisen können. Der 07.11. wäre somit eine gute Alternative, den Termin dann innerhalb der mehrfach verschobenen Tour nachzuholen.

Die Juni Konzerte:
Do 24.6. MIRIAM LUNA
Fr 25.06. MAGDA PISKORCZYK Band
Sa 26.06. ROB TOGNONI TRIO
Di 29.06. GREGOR HILDEN TRIO

Wir werden auch noch im Juli etliche Konzerte veranstalten - siehe weiter unten -, bevor im August Sommerpause ist. Es gelten die Gastroregeln: also 3G nachweisen! Das Programmheft wir kurzfristig versendet.  Es gibt 2021 keinen Gesamtpass, dafür ist ein Zehnerpass um 180.-€  im Reigen erhältlich.
Wir werden weiter flexibel sein müssen und uns auf sich verändernde Situationen einstellen - bitte auch immer die Website kontrollieren, ob es Änderungen gibt.

Zum Erholen bleibt keine Zeit, am 2. Juli sind nämlich Jörg Danielsen & Vienna Blues Association im Reigen.
Mel Previte & Gangsters of love kommem am 7. Juli in die Hadikgasse, am 8. Juli das Severin Trogbacher Trio und am 10. Juli das Paulie Cerra Quartet.

Egal wie warm es draußen ist – am 24. Juli heizt die G.G. King Bluesband kräftig ein.

Am 30. Juli beschließen das Monat mit einer CD-Präsentation Susanne Plahl & The Lightning Rod.

Ein Open Air-Konzert wird es auch geben:


Und im September geht es voll los, nicht nur im Reigen, sondern auch im Theater Akzent: am 03.09. steigt dort Erik Trauners „Blues Parade“ mit einer Menge an Stargästen!

Also dran bleiben!

Euer

VBS-Team

 

 

Der VBS 2021 geht weiter
Wir freuen uns auf das nächste besondere Konzert, das
auf Youtube gestreamt wird (Link direkt bei der Veranstaltung):

Das Mojo-Konzert ist (zumindest vorläufig …) das letzte Streaming-Event des ViennaBluesSprings 2021 – und hat schon fast echten Live-Charakter.
Denn der Erik Trauner und die Seinen spielen bei diesem Gig genau die Nummern aus dem riesigen Repertoire der Band, die sich die Fans wünschen!

Die Petra Toyfl sitzt als Moderatorin während der Show quasi im Chatroom, nimmt die Musikwünsche entgegen und gibt sie den Kollegen weiter.
Und es könnte ja auch gut sein, dass sich einige freuen werden, die Petra auch auf der Bühne für ein, zwei Nummern zu sehen … könnte klappen!


Euer

VBS-Team

 

 

Der VBS 2021 geht weiter
Diese Woche freuen wir uns auf zwei besondere Konzerte, die
auf Youtube gestreamt werden (Link direkt bei der Veranstaltung):

Do,08.04.2021 (20:00) Cobario


Euer

VBS-Team

 

 

Der VBS 2021 beginnt

Pünktlich ab 20. März startet der 17. Vienna Blues Spring - mit "open end" - man kann sich schließlich nicht immer von einem Virus alles vorschreiben lassen …

An den restriktiven Auflagen kommen wir leider auch nicht vorbei, deshalb startet der VBS 2021 als Livestream.

Los geht es traditionell schon am 19. März um 20h mit der Open House Blues Session im Reigen (open house natürlich nur für getestete MusikerInnen ). Wie immer geleitet von Herby Dunkel, unter Einhaltung aller Covid19-Auflagen und deshalb mit weniger Menschen gleichzeitig auf der Bühne.

 

Am 20. März um 20h dann der Start mit einem ganz besonderen Format: der Reigen wird zur Wohnzimmer-Bühne, Dietmar Hoscher lädt ein zum Musizieren und spricht auch mit Bluesern im In- und Ausland.

Hermann Posch und Erik Trauner geben zu „Sendebeginn“ einmal ordentlich Gas, Hausherr Wolfgang Windbacher plaudert mit Dietmar Hoscher über das Programm des ganz speziellen ViennaBluesSprings 2021, dann gibt’s eine Live-Schaltung zu Jimmy Reiter nach Deutschland plus Videos von seinem neuen Programm (das es hoffentlich bald auch so richtig live im Reigen geben wird …). „Sir“ Oliver Maly wird aus seiner steirischen Heimat von seiner neuen CD berichten - plus Videoclip seiner Band.

Natascha Flamisch hat ebenfalls Neues im Gepäck, das sie live präsentieren wird. Dann geht’s nach England, wo bereits Konzerte vor Publikum möglich sind! Gerry Jablonski ist mit seiner Band schon heftig unterwegs, davon wird er Dietmar Hoscher erzählen. Und auch gleich ein Video davon schicken.

 

Und zum Abschluss noch eine ordentliche Portion Live-Musik aus dem Reigen …

Also – fix vormerken!
Die Planung der nächsten Events läuft auf Hochtouren - die aktuellen News gibt’s laufend an dieser Stelle.

 

Euer

VBS-Team